HERZLICH WILLKOMMEN !
Navigation
Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Kaufimmobiliendetails

Einfamilienhaus
Wörlitzer Markt 7
06785 Oranienbaum-Wörlitz/OT Wörlitz
60.000,00 €
Wohnfläche: ca. 80 m² (Dachgeschoß ausbaufähig m2


Lage: Direkt am Wörlitzer Marktplatz in der Ortsmitte und in unmittelbarer Nähe am Eingang der Wörlitzer Parkanlagen gelegen - gegenüberliegend vom ****-Hotel "Landhaus Wörlitzer Hof"Exponierte Lage unmittelbar am Rand des Wörlitzer Gartenparks - geeignet insbesondere als Zweitwohnsitz für Natur- und Parkliebhaber, die Ruhe und Erholung in einem Kleinstädtchen in sehr gepflegter Umgebung und Atmosphäre suchen!

Grundbuch: Flur 12 Flurstück 21

Grundstücksgröße: ca. 397 m²

Baujahr: um 1910

Baukörper: massiv Ziegelbau mit Ziegel gedecktem Satteldach (Dachgeschoss nicht ausgebaut) und Teilunterkellerung sowie östlichem Anbau

Objektausstattung: Objekt nicht bewohnt - Grundsanierung erforderlich Elektro-, Trinkwasser-, Abwasseranschluss vorhanden und in das Gebäude neu verlegt; Erdgasanschluss kann neu verlegt werden

Sonstiges: 1 Wohnung mit 2 Zimmern, Küche und Bad ehem. Stallgebäude ist baufällig (Abriss) Objekt befindet sich im förmlich festgelegten Sanierungsgebiet

Umfeld: Das Grundstück Wörlitzer Markt 7 in Wörlitz befindet sich auf der Südseite der Elbe und gehört verwaltungsseitig zur Gemeinde und dem Gartenreich Oranienbaum-Wörlitz. Das wunderschön sanierte und restaurierte Gartenreich Wörlitz im englischen Gartenstil beginnt ca. 150 m entfernt. Die Grundstückslage befindet sich in einem reinen Wohngebiet und liegt unmittelbar gegenüber dem ****-Hotel "Landhaus Wörlitzer Hof" am Wörlitzer Marktplatz. Der kleinstädtische Charakter des Ortes ist gut erkennbar. Eine Bushaltestelle ist unweit entfernt. Die Lutherstadt Wittenberg ist von Wörlitz 25 km entfernt, sie liegt im Osten Sachsen-Anhalts und ist Verwaltungssitz des Landkreises Wittenberg. Die Einwohnerzahl der Lutherstadt beträgt etwa 43.000, die von Wörlitz ca. 1.600. Wörlitz ist ein kleines beschauliches Städtchen. Im November 2000 wurde das Gartenreich Dessau-Wörlitz als Gesamtheit in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. Als Mittelpunkt der Achse Berlin-Leipzig/Halle verfügt die Lutherstadt über gute verkehrstechnische Anbindungen. Die Lutherstadt ist Verkehrsknotenpunkt der Bundesstraßen B 2 und B 187. Eine Anbindung an die Autobahn A 9 Berlin-München besteht nach Süden über die B 187 Abzweig Coswig/Anhalt (15 km entfernt) und nach Norden über den Abzweig Klein-Marzehns/Wiesenburg (20 km entfernt). Weiterhin ist die Lutherstadt Eisenbahnknotenpunkt der Strecken Berlin-München und Magdeburg-Dresden. - Die Entfernung nach Berlin beträgt ca. 1 Autostunde bzw. ca. 80 km. Landschaftlich liegt die Lutherstadt in einer sehr schönen Umgebung, die im Norden vom Fläming und im Süden vom Naturschutzgebiet "Elbaue", die Jessener Weinberge und die Dübener Heide geprägt ist. Die Potsdamer Seenplatte liegt in nördlicher Richtung etwa 1 Autostunde (ca. 70 km) entfernt. Der nächst größere Ort ist Dessau-Roßlau und ist 15 km entfernt.

Besonderheiten: Die Ausstattung des Wohngebäudes ist einfach, aber als lohnendes Objekt für Interessenten zu empfehlen, die handwerklich begabt sind und bestimmte Modernisierungen selbständig ausführen können. - Das Grundstück weist eine exponierte Lage unmittelbar am Rand des Wörlitzer Gartenparks auf und eignet sich insbesondere als Zweitwohnsitz für Natur- und Parkliebhaber, die Ruhe und Erholung in einem Kleinstädtchen in gepflegter Umgebung suchen. Abwasseranschluss ist vorhanden und die Anschlussgebühr ist bezahlt. Der Ausbau des Gehweges und der Fahrstraße erfolgte gem. den Vorschriften im Sanierungsgebiet, der Anliegerbeitrag ist bezahlt. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut und dient z.Z. als Abstellfläche. Eine Wärmedämmung mit Wasserdampfsperre ist nicht vorhanden. Die Heizwärmeerzeugung erfolgt elektrisch mittels Öfen, die nicht mehr beheizbar sind. Eine Toreinfahrt zum Hofbereich ist nicht vorhanden, eine rückseitige Grundstückszufahrt existiert nicht. Im Erdgeschoss befinden sich 2 Wohnräume, 1 Bad mit Wanne, 1 Küche und 1 Flur mit einer Fläche von ca. 80 m² sowie ein Treppenauf- bzw. Treppenabgang zum/vom DG, eine Vermessung erfolgte nicht. Am Ende des Treppenhausflurs befindet sich ein Ausgang zum Hof.

Maklergebühr: 6% zzgl. gesetzliche Mwst. ist vom Käufer zu tragen
Besichtigung: kurzfristig nach telefonischer Vereinbarung

Abwicklung: Die An- und Verkaufskosten (Notar- und Gerichtskosten sowie Grunderwerbssteuern) gehen zu Lasten des Käufers. Die ortsüblichen und vom BdM empfohlenen Maklergebühren in Höhe von 6% zzgl. gesetzl. Mwst. von z.Z. 19% auf den Kaufpreis hat der Käufer zu tragen. Die Courtage ist fällig und zahlbar bei Vertragsabschluss. Alle in diesem Angebot enthaltenen Beschreibungen, Abmessungen und Preise beruhen auf Angaben des Verkäufers. Der Makler übernimmt hierfür keine Haftung.