HERZLICH WILLKOMMEN !
Navigation
Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Kaufimmobiliendetails
Bauernhaus mit Potenzial in Eutzsch

Berliner Str. 49
06886 Luth. Wittenberg OT Eutzsch
32.000,00 €
Wohnfläche: ca. 70,00 m2


Lage: Das Gebäude liegt etwas abseits der Ortsdurchfahrt. Die Ortsumgehung der Bundesstr. 2 steht unmittelbar vor der Fertigstellung. Danach ist der OT Eutzsch eine verkehrsberuhigte Wohnlage. Das Wittenberger Stadtzentrum ist in 15 min mit dem PKW erreichbar. Die Kleinstadt Kemberg mit Einkaufsmöglichkeiten, KiTa, Grundschule, medizinischen Versorgungseinrichtungen ist in 5 min mit dem PKW erreichbar. Das Objekt in ländlicher Wohnlage liegt am nördl. Rand der Dübener Heide.

Grundbuch: Gemarkung Eutzsch, GB-Blatt 114, Flur 2, Flurstück 775/241

Grundstücksgröße: 330,00

Baujahr: 1899

Baukörper: allgemeiner Bauzustand entspricht dem Baujahr,kompakter Klinkermassivbau, Gebäudegrundfläche lt. vorliegender Zeichnung ca. 17 x 8 m, Außenmauerwerk straßenseitig 39 cm, giebel-/rückseitig 25 cm, Satteldach mit Betonziegeleindeckung Baujahr ca.1997, keine Wärmedämmung nach aktueller EnEV, zwei separat zu begehende Gewölbe-/Vorratskeller

Objektausstattung: 1 Wohneinheit mit einer Wohnfläche von ca. 70 m², EG - räumliche Aufteilung sh. Grundriss/Querschnitt, der mit „ Küche“ bezeichnete Raum wurde geteilt, um ein Bad einzubauen. EG - bestehend aus kleiner vorgebauter Veranda, zwei Wohnräume beidseitig zum Flur über die Zugang zu sog. „Kammern“ möglich ist, lichte Raumhöhe der Kammern, da über Gewölbekeller, eingeschränkt (ca. 2m), Festbrennstofföfen zur Beheizung, WW-Aufbereitung mittels Durchlauferhitzer. DG - nicht zu Wohnzwecken ausgebaut, über gerade Holztreppe im Flur zu begehen

Sonstiges:

Umfeld:

Besonderheiten: 1.Die Gebäudefläche diente in der Vergangenheit zur Hälfte als Wohnraum und zur Hälfte als Stallung/Scheune für Tierhaltung. 2.Es besteht eine Wohngebäudeversicherung bei der DEVK, versicherte Gefahren Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel. 3.Trink- und Abwasseranschluss ist vorhanden und an das städtische Kanalsystem angeschlossen. Elektro- und Telefonleitung liegen im Gebäude. Das Haus verfügt über keinen Gasanschluss, da bisher ausschließlich über Festbrennstofföfen beheizt wurde. Ein Anschluss über MITNETZ ist möglich. Hausanschlusskosten ca. 650,00 EUR incl. 20 m Leitung, pro weiteren lfd. m berechnet MITNETZ Kosten i. H. v. 60,00 EUR (Preise incl. Mwst). 4.Das Objekt bietet Potential zum Dachbodenausbau. Dies wäre eine Option zur Schaffung zeitgemäßer, moderner Wohnfläche. 5.Auf dem relativ kleinen Grundstück befindet sich ein als Waschhaus ausgewiesenes separates Gebäude in Massivbauweise. Weiterhin ist ein Schuppen als Holzkonstruktion vorhanden. 6.Hinter dem Wohnhaus befindet sich ein schmaler Grundstücksstreifen, welcher den Kellerzugang gewährleistet. Es handelt sich um keine Grenzbebauung. 7.Das Objekt ist unbewohnt. Kurzfristige Besichtigungen sind möglich. E-Bedarfsausweis: 442 kWh(m²a)

Maklergebühr: 6% zzgl. gesetzliche Mwst. ist vom Käufer zu tragen
Besichtigung: kurzfristig nach telefonischer Vereinbarung

Abwicklung: Die An- und Verkaufskosten (Notar- und Gerichtskosten sowieGrunderwerbssteuern) gehen zu Lasten des Käufers. Die ortsüblichen und vomBdM empfohlenen Maklergebühren in Höhe von 8% zzgl. gesetzl. Mwst. von z.Z.19% auf den Kaufpreis hat der Käufer zu tragen.Die Courtage ist fällig und zahlbar bei Vertragsabschluss.Alle in diesem Angebot enthaltenen Beschreibungen, Abmessungen und Preise beruhen auf Angaben des Verkäufers. Der Makler übernimmt hierfür keine Haftung.