HERZLICH WILLKOMMEN !
Navigation
Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Kaufimmobiliendetails
Mehrfamilienhaus/Anlageobjekt

Friedrichstr. 120
06886 Lutherstadt Wittenberg
465.000,00 €
Wohnfläche: auf Anfrage m2


Lage: Die Immobilie hat eine sehr gute, zentrumsnahe Lage. Die historische Altstadt ist fußläufig erreichbar. Unmittelbar zwischen dem Wittenberger Hauptbahnhof und dem Krankenhaus Paul-Gerhard-Stift gelegen, ist die Vermietungssituation als gut einzuschätzen. Kita, Schulen, ärztliche Versorgungseinrichtungen befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Grundbuch: Gemarkung Wittenberg, Bl.33412, Flur 56, Flurstück 67

Grundstücksgröße: 1.348

Baujahr: 1907

Baukörper: Mietwohnhaus mit 8 abgeschlossenen Wohneinheiten 1 Garage 4 PKW-Stellflächen 1 Nebengebäude detaillierte Wohnungsgrößen, Wohnungslagen, Mietvertragsdaten auf Anfrage

Massivbau mit Jugendstilfassade v. F. Gutewort Sanierung Fassade Straßenfront 2015, hofseitige Fassade Außenwanddämmung im Jahr 2011, freistehende Giebelwand mit Hauseingang Sanierung ca. 1995, vollständig unterkellert (Ursprungszustand), DG komplett zu 3 kleinen Wohnungen ausgebaut, 1. u. 2.OG (ursp

Objektausstattung: Sanierungsmaßnahmen (ISO-Fenster Kunststoff weiß, Dach, Badeinbau, DG - Ausbau, Heizungsbau) in den Jahren 1992 - 99, Art und Güte der Innenausstattung entsprechend, 4 Gasthermen mit WW-Aufbereitung (1 x EG, 3 x DG), 1 Gasheizung ohne WW-Aufbereitung für 4 WE im 1. und 2. OG (WW mittels Durchlauferhitzer), Bäder mit Wanne und/oder Dusche, an Teilen der Bauelemente Jugendstilmotive erhalten, letzte Malerarbeiten im Treppenhaus 2013

Sonstiges: Energieausweis: Bedarfsausweis, 144,5 kWh(m²a), Energieträger: Gas

Denkmaleigenschaft: gem. DenkmSchG LSA §§ 2,18 ist Immobilie Teil des Denkmalbereiches Straßenzeile

Umfeld:

Besonderheiten: 1.Die Immobilie ist bei der Concordia (Gebäude-, HuG-Vers.) versichert.
2.Grundbesitzabgaben, jährl. 880,53 €, sind vollständig entrichtet.
3.Es bestehen 8 ungekündigte Mietverträge. Für langjährige Bestandsmieter wurden zum Januar 2020 Mieterhöhungsverlangen ausgesprochen. Die durchschnittliche Nettomiete beträgt danach 5,31 EUR/m².
4.Das Grundbuch ist für einen Erwerber lastenfrei, zu Eintragungen in Abt. III ist Löschungsbewilligung beantragt
5.Das Grundstück ist vollständig erschlossen.

Mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages ist eine Maklerprovision von 5,95 % incl. Mwst. (z. Zt. 19%) vom Kaufpreis verdient und fällig.

Abwicklung: Die An- und Verkaufskosten (Notar-/Gerichtskosten sowie Grunderwerbssteuern) gehen zu Lasten des Käufers. Die Maklergebühren in Höhe von 5% zzgl. gesetzl. Mwst. von z.Z. 19% auf den Kaufpreis werden zwischen dem Erwerber und Veräußerer im Verhältnis 3% Erwerber, 2% Veräußerer geteilt. Alle in diesem Angebot enthaltenen Beschreibungen, Abmessungen und Preise beruhen auf Angaben des Verkäufers. Der Makler übernimmt hierfür keine Haftung.